Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2012 angezeigt.

Aktuell, aktuell

Gerade komme ich vom Neujahrsempfang des FSV Frankfurt, in der Hyundai Gallery, Hyundai Centre Europe Offenbach, wo ich für Oliver Maria Schmitt die Wahlkampftrommel gerührt habe. Auftraten u.a. zwei Stars vom "Supertalent" sowie die Travestiekünstlerin Olga Orange. Die Bevölkerung macht sich keinen Begriff davon, wie strapaziös das Leben eines Berufspolitikers ist (5 Bier, 2 Wein).

Und nun...

...die Gewinner beim Kitschcontest der Verlagsvorschauen, Frühjahr 2012. Für einen soliden dritten Platz reicht's auch diesmal wieder bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, mit ihren Spitzentiteln "Glitzerregen", "Aufrüschbar" und "Zimtzuckerherz" (in der Frauenwoxel-Reihe "Anais"). Andererseits S. Fischer: Mit den Newcomern "Wo Tiger zu Hause sind" und "Dunkle Tiger" sowie "Schiffbruch mit Tiger", "Tigermond", "Schatten und Tiger" und "Tigeraugen" auf der Backlist schnurrt sich der Verlag Thomas Manns in unser Herz und direkt (mi)auf den zweiten Platz. Morgen dann die Siegerehrung!

Gesichter der Krise

Mit bankrotten Banken kann unsere Gesellschaft umgehen. Aber was ist mit bankrotten Wäschereien? Meine Hauswäscherei hat vor zwei Monaten überraschend geschlossen, aus "gesundheitlichen Gründen". Ich hatte dort Bettzeug im Wert von 600€ angelegt. Diese Einlage muß ich jetzt abschreiben. Wo ist Merkel?

Die Inquisition ermittelt

Die Heilige Inquisition bittet um Ihre Mithilfe
Hexen aktuell Heute: Agnes Malczak, 25, MdB (Grüne)
Der Heiligen Inquisition verfügt über unumstößliche Hinweise, daß Hexen, Zauberinnen, Sibyllen und sonstige Malefiz-Personen wieder in großer Schar durchs Land ziehen, sey es in der Literatur, im Preß-Wesen oder gar in der Politik. Unter den göttlichen Bannstrahl der Inq. fällt nun erstmalig auch ein Bundestagsmitglied, Agnes Malczak, welche derzeit ihr Unwesen für die grüne Partei treibt.
Gegen die Malczak führet die Hl. Inquisition an,
daß sie gar wüst verzieret und mit allerley Schmink-Sachen angetan und mit einem Metall-Ring in der Lippe, als wie ihn die Ochsen in der Nas tragen, bei hellichtem Tage durchs Parlamente lief, so daß es selbst der Gattin des Bundespräsidenten graute, wo die doch schon ein ziemlich ausgekochtes Luder sei
item, daß sie mit Tücke und Vorsatz und in immer neuer Maskerade unter verschiedenen Tarnnamen ihr Zauberwerk treibe, darunter Agnes Brugger, Agnieszk…